Zwetschekuchenfahrt – 14. Sept. 19

Die diesjährige Zwetschekuchenfahrt stand ganz im Zeichen vom Zwetschekuchenfahrt-Macher Manfred Röder, DJK Schweinfurt, Kanuabteilung, der heuer bereits zum 10. Mal – wie immer – perfekt diesen Tag organisierte und

u. a. für den Personenshuttle sorgte.

Dass zu seinem Jubiläum sich das Filmteam des Bay. Rundfunks einstellte,

war nicht nur für ihn, sondern auch für Claudia Rohe eine Überraschung; die schon seit Jahren versucht den BR zu diesem gr0ßen Paddelevent zwischen Volkach und Albertshofen an die Mainschleife zu locken.

Bei strahlendem Sonnenschein  und sommerlichen Temperaturen genossen die 115 Teilnehmer in Gerlachshausen zur Mittagsrast „Zwetschekuche satt“!

 

 

 

 

 

 

Auf zur zweiten Etappe!

 

 

 

 

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön dem äußerst freundlichen und sehr zuvorkommenden Schleusenmeister,
der für uns in der Dettelbacher Schleuse die Tore so lange aufhielt, dass alle Kanuten die Großschifffahrtskammer benutzen konnten.

 

 

 

 

 

 

 

In Albertshofen überreichte Claudia Rohe, im Auftrag von Edgar König und Isa Winter-Brand, die beide verhindert waren, Manfred und Lissy eine kleine Anerkennung für das ehrenamtliche 10jährige Engagement und sagte den Beiden, ihrem Team  und Sebastian Gehrig, der bravourös die Kids betreute, herzlichst DANKE.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir kommen gerne wieder und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

IMPRESSIONEN

Text und Bilder: Claudia Rohe